Máximo Moreno

DAS LEBEN UND DIE MUSIK MALEN, ODER EIN MALER, DER DIE MUSIK UMARMT.

Máximo Moreno. Fotografie. Selbstporträt.

Jedes von Máximo gemalte Bild ist ein Spiegelbild seiner Persönlichkeit und seiner herausfordernden Weltsicht.

Er malt, wie er lebt, der Wahrheit und sich selbst treu, gegen den Strom rudernd.

Máximo Moreno. Reiter der Apokalypse.

Geboren 1947 in Sevilla im Quartier der calle feria besuchte er Kunstschulen in Spanien, Frankreich und der Schweiz. Er hat unter anderem in Galerien in Madrid, Paris und Lausanne ausgestellt.

Seine Werke für Künstler wie Paco de Lucía, Camarón, Triana oder Silvio haben in der Musikwelt Geschichte gemacht.

Außergewöhnlich in jeder Hinsicht

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Más info

aceptar